48.Internationaler Eifel - Pokal

vom 25.08. bis 27.08. 2017

in Zülpich

Ausrichter ist die IG Eifelpokal:   Im Auftrag des Sportausschuss Freiflug im DaeC.eV

====================================================================

Wettbewerbsbedingungen:

Der Eifel - Pokal ist für die Freiflugklassen FIA,FIB,FIC,+Q ausgeschrieben und wird nach den

Bestimmungen des Sporting Code, Section 1-4, der FAI durchgeführt.

Es werden Fluggruppen gebildet, denen nach jedem Durchgang ein anderes Zeitnehmerpaar

zugeordnet wird.

Die Wertung erfolgt als Einzelwertung. Die fünf Erstplazierten jeder Klasse erhalten Pokale.

Es wird keine besondere Jugendwertung durchgeführt.

Teilnahmeberechtigt sind alle Modellflieger mit einer für 2017 gültigen Lizenz der FAI.

Jeder Teilnehmer erhält das Erinnerungsgeschenk des Eifel - Pokals.

 

Wettbewerbsbeginn/Vorläufiger Zeitplan:

Donnerstag,                24. August 2017  Anreise der Teilnehmer/Training

                                    Empfang der Wettbewerbsunterlagen von 18:00-20:00 Uhr

Freitag,                       25. August.   2017   8:00Uhr, Klasse FIB und FIC/P+Q

Samstag,                     26. August.   2017   8:00Uhr, Klasse FIA

Sonntag,                     27. August    2017  Ausweichtag

Ort und Zeitpunkt der Siegerehrung wird noch bekannt gegeben.

Anmeldung Online unter :  www.Eifelpokal.de

Meldeschluß:  13. August 2017

Startgeld:

Das Startgeld für den 47. Eifel - Pokal beträgt 35,00 EURO für eine Klasse. Wird in mehreren Klassen gestartet, ist für jede weitere Klasse ein Aufschlag von 20,00 EURO zu zahlen.

Junioren geb. nach dem 01.01.1999, zahlen ein Startgeld von 15,00 EURO je Klasse.

 

Startgeld richten Sie bitte an:                                                                eifelpokal(at)online.de

Bernd Hönig                                       

Stadtsparkasse Bergkamen-Bönen

IBAN. DE73410518450006210637  SWIFT-BIC. WELADED1BGK

 

Wichtig!!!

Erhöhung des Startgeldes

 um 100% bei der Anmeldung am Wettbewerbstag. 

Es wird darauf hingewiesen das ein Rückholen mit Autos und Motorrädern im Fluggelände nicht mehr erlaubt ist!!!  Sollten die Starstellen nicht im nahen Umfeld des

Campingplatzes sein, müssen die Startstellen zu Fuß erreicht werden!

 Gezeltet werden darf ab Mittwoch, der Campingplatz ist durch Schilder gekennzeichnet.

Sollten Sie eine Unterbringung im Hotel wünschen, benutzen Sie bitte das beigefügte Hotelverzeichnis.

 Zeitnehmer:

Es werden dringend Zeitnehmer gesucht. Wir würden es begrüßen, wenn sich Helfer, Begleiter

oder Teilnehmer, die nur in einer Klasse fliegen, an ihrem „ flugfreien “ Tag als Zeitnehmer zur

Verfügung stellen würden. Die Zeitnehmer erhalten 10,00 EURO pro Tag, sowie das

Erinnerungsgeschenk des Eifel - Pokals.

Wir wünschen Ihnen eine gute Anreise und viel Erfolg beim 48. Eifel - Pokal.

Interessengemeinschaft  „ Eifelpokal „

 PDF Download